Ateliergespräche

Ateliergespräche

Interviews mit Künstler*innen zu ihrer Arbeit und ihrem Leben

"Ich möchte sie gar nicht missen, meine komischen Einstiegsjahre." Die Malerin Kerstin Seltmann

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kerstin Seltmann, geboren 1961 in Ostberlin, wollte Malerin werden. Der Weg dahin war nicht einfach, zumal in einer Zeit, in der sich die DDR bereits spürbar auflöste und für junge, kreative und aufmüpfige Leute wie Seltmann kaum noch Luft zum Atmen war. Ohne an einer Hochschule eingeschrieben zu sein, erhielt sie dank hervorragender Mentor*innen eine akademische Ausbildung. Von diesen Anfangsjahren erzählt sie im Podcast und von ihrem Leben in Kemlitz bei Baruth, wo sie Insekten, Vögel, Kröten und Wölfe rettet. Kerstin Seltmann ist heute eine international erfolgreiche Künstlerin. Mit ihren Bildern trifft sie den Nerv der Generation, die sich in einer ungemütlicher werdenden Welt stets neu orientieren muss.

https://seltmann-art.com

https://www.inselgalerie-berlin.de

http://www.kathrinschrader.de

Dieser Podcast entstand im Auftrag der INSELGALERIE Berlin.

Die Musik improvisierte Letafou. Letafou, das sind die Musiker Philippe Carnoy (Schlagzeug) Tobias Gropp (Bass) und Heiko Löchel (Fagott).

Das Coverbild zeigt eine Zeichnung in einem Skizzenbuch von Kerstin Seltmann in ihrem Atelier.


Kommentare

Eva
by Eva on
Sehr lebendig, unterhaltsam und informativ!
Frita
by Frita on
Spannend. „Wohin gehen die Wölfe? Wie alle, sie gehen nach Westen und Süden!“ Das war auch lustig. Cool!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Kathrin Schrader trifft Künstlerinnen im Atelier und spricht mit ihnen über ihre Arbeit, ihr Leben und Themen der Zeit.

Musik aus "The Witch's Broom Closet" von Letafou.
Philippe Carnoy, Schlagzeug
Tobias Gropp, Bass
Heiko Löchel, Fagott

von und mit Kathrin Schrader

Abonnieren

Follow us